Potsdam - Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit

Eine historische Stadt in mitten Europas

Potsdam - eine von der UNESCO als eine der deutschen Welterbestätten in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit aufgenomme Stadt, die zur europäischen Metropolregion Berlin/Brandenburg gehört.

Die Hauptstadt des Landes Brandenburg ist durch ihre zahlreichen Schloss- und Parkanlagen, soiwe Gärten bekannt. Das Neue Palais - das größte Schloss der Stadt Potsdam, das Orangerieschloss, Park Babelsberg, die Freundschaftsinsel, das Wildpark Potsdam sind Ziel vieler Touristen.

Zahlreiche Theater, wie das Hans-Otto-Theater, das T-Werk, der Kunstraum Potsdam, die fabrik Potsdam, das Waschhaus und die Schinkelhalle, aber auch Museen, Gedenkstätten und zahlreiche Veranstaltungen sind einen Besuch in der historischen wert.